Das” mit einem “s”

“Das” ist ein Artikel oder ein Pronomen. Handelt es sich bei das um einen Artikel, ist es leicht zu identifizieren. Nach dem Komma steht es aber fast immer als Pronomen und bezieht sich auf ein schon genanntes Nomen. Es steht also anstelle eines Substantivs. Als Pronomen kann man das immer durch dieses, jenes oder welches ersetzen.

Beispiele:

Das Glas, das (welches) auf dem Tisch steht, ist leer.
Max hat sich ein neues Handy gekauft, das (welches) fantastische Fotos macht!
An der Ecke steht ein Haus, das (welches) neu gebaut wurde.

 

Dass” mit Doppel-s

“Dass” ist eine Konjunktion. Kann es nicht durch “dieses, jenes oder welches” ersetzt werden, ist “dass” richtig!


Beispiele:

Es tut mir leid, dass du nicht gewonnen hast.
Ich sagte, dass ich um 8 Uhr bei dir bin.


Und:

Marie freut sich, dass (dieses, jenes, welches) das Wetter besser geworden ist.

Das erste “dass” ist eine Konjunktion. Das zweite “das” ist hier ganz klar als Artikel von Wetter zu erkennen.


 

 

Comment