Warum die Akkusativ-Endung?

Vielen Dank!
Guten Tag!
Guten Flug!
Guten Morgen!
Schönen Abend!

Diese Ausdrücke sind Teil eines längeren Satzes, und das was man wünscht ist das direkte Objekt und steht im Akkusativ:

Haben Sie vielen Dank!
Ich wünsche Ihnen einen guten Tag!
Ich wünsche dir einen guten Flug!
Ich wünsche Ihnen einen guten Morgen!
Ich wünsche dir einen schönen Abend

Es handelt sind also um verkürzte Sätze. Den Rest lassen wir weg, weil er sich vom Kontext versteht.

Wenn das Nomen feminin oder neutral ist oder im Plural, fällt es nicht auf, dass es sich um den Akkusativ handelt, denn Nominativ = Akkusativ:

Gute Reise!
Gute Besserung!
Gute Nacht!
Alles Gute/Liebe
Viele Grüße!
Frohe Weihnachten! 

 

 

Comment