Sehen mit Akk (optische Eindrücke aufnehmen)

Ich sehe einen Hund.
Sie sieht dich.
Hast du mein Buch gesehen?
Thomas sieht gut.
Ich habe Anja schon von Weitem gesehen

 

(An)schauen mit Akk (den Blick längere Zeit auf etwas richten)

Ich würde gerne den Hafen anschauen.
Hast du die Unterlagen angeschaut?
Ich schaue in die Wolken
Heute Abend schauen wir uns Urlaubsfotos an
Schau mal!

 

Manchmal kann man auch beide Verben benutzen – dann ist nicht klar, ob das ein längeres Betrachten ist oder nur ein kurzer Blick.

Beispiele:

Aus dem Fenster sehen/schauen
In die Ferne sehen/schauen
Auf die Uhr sehen/schauen
Jemandem in die Augen sehen/schauen
Nach vorne/hinten sehen/schauen

 

Comment