Das Verb brauchen kann als Vollverb und als Modalverb verwendet werden.

brauchen als Vollverb mit Objekt im Akkusativ

Wenn brauchen als Vollverb verwendet wird, hat es die Bedeutung benötigen.

Beispiele: Vollverb brauchen = benötigen

Ich brauche einen neuen Computer = Ich benötige einen Computer.
Zum Kochen braucht man einen Herd. = Zum Kochen benötigt man normalerweise einen Herd.

 

brauchen als Modalverb mit „zu“+ Verb

Die Verwendung von brauchen als Modalverb ist standardsprachlich nur mit Negation und zu korrekt und hat die Bedeutung nicht müssen.

Beispiele: Modalverb nicht brauchen zu

Der Student braucht die Prüfung nicht zu machen = Der Student muss die Prüfung nicht machen.
Du brauchst für das Fest nichts einzukaufen = Du musst für das Fest nichts einkaufen.

 

 

Comment