Nach der neuen Rechtschreibung ist die Schreibweise zurzeit richtig, sofern etwas momentan geschieht. Die Schreibweise zur Zeit ist für diese Bedeutung veraltet und entspricht nicht dem aktuellen Stand der deutschen Rechtschreibung. In präpositionaler Verwendung wird zur Zeit hingegen getrennt geschrieben. Zum besseren Verständnis folgen Beispiele.

zurzeit (momentan, im Augenblick)
Das Unternehmen ist zurzeit geschlossen.
Zurzeit bin ich sehr beschäftigt.
Das Geschäft ist zurzeit geöffnet.

zur Zeit (präpositionale Verwendung)
Zur Zeit der Wikinger war das Wetter auch nicht besser.
Vielleicht war es zur Zeit der Maya schöner.

Fazit:
Die Schreibweise zurzeit wird für Dinge in der Gegenwart verwendet. Die Schreibweise zur Zeit hingegen wird nur bei einer präpositionalen Verwendung genutzt.

 

Comment