"sehr" ist ein Adverb und steht

vor Adjektiven:
ein sehr großes Haus, eine sehr kleine Frau, ein sehr schönes Gedicht

oder Adverbien:
sehr oft, sie singt sehr schön, er läuft sehr schnell


"viel" als Adjektiv, und damit veränderlich, als Pronomen oder Zahlwort begleitet Substantive:
viel Glück, viel Geld, viele Menschen.

Wenn "sehr" und "viel" mit Verben benutzt werden, ist es abhängig vom Verb, ob “sehr” oder “viel” korrekt ist:

sehr: in hohem Maße
ich mag dich sehr, wir bemühen uns sehr, es freut mich sehr

viel: oft, reichlich, einen verhältnismäßig großen Teil einer Gesamtmenge.
sie weinte viel, er arbeitet (zu) viel, ich schlafe viel, sie besitzen viel.

Comment